Konrad von der Königsleite

ZB-Nr. 0402/19 braun mit Brustfleck, gew. am 20.02.2019
Leistungsnachweise:
D1, S1, VGP2, BTR, HN, SJ, sichtlaut/Jagd, bayer. BP
HD A2, ED und OCD frei , Formwert V , Stockmaß 66 cm

Mutter: Hanna KS von der Königsleite
Vater: Bruno KS vom Sauwerder

Konrad ist ein edler brauner Rüde mit tollem dunklen Pigment. Er hat den passenden Rüdenkopf, sehr gute Brusttiefe, eine ideale Ober- und Unterlinie und ein korrektes Gangwerk. Im Feld zeigt Konrad eine flotte, raumgreifende Suche mit schöner Kopfhaltung und feinem Naseneinsatz. Durch seinen starken Finderwillen und seine große Apportierfreude ist er auch im Wasser ein erfolgreicher Jagdbegleiter. Schweißfährten arbeitet der Rüde konzentriert bis zum Stück. Am Raubwild zeigt er kompromisslose Schärfe. Im Alltag ist Konrad ein angenehmer Begleiter und lebt mit seiner Familie im Haus. Der gesamte Wurf ist sehr erfolgreich. alle 6 Wurfgeschwister haben den Formwert V erhalten, 
5 Hunde absolvierten die VGP (4Hunde VGP1), 5 Hunde sind bereits zur Zucht zugelassen.

AHNENTAFEL (PDF-Datei)   
Eigentümerin: Kathrin Meyer, Schwalbweiher 5b, 91301 Forchheim
Tel. 09191/616505 oder 0151/12320744, eMail: meyer.kersbach@kabelmail.de

Als Züchterin möchte ich noch einen Absatz zufügen:

Kathrin Meyer ist Erstlingsführerin und hat m.E. sehr gut mit Konrad gearbeitet. Ihre Nervosität hat ihr bei den Prüfungen oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Konrad hat anl. der VGP einen 2. Preis erreicht, weil ihm 1 Punkt bei der Gesamtzahl der Gehorsamsfächer fehlte – der Lauser! Er kann es besser! Kathrin bereitet Konrad derzeit auf die VSwP vor. Und wir drücken die Daumen, dass die beiden das mit Bravour bestehen können.